Wandsticker: Der Sternenhimmel im Schlafzimmer

Produktkategorie:

Eine Nacht unter freiem Sternenhimmel. So beruhigend und romantisch dies auch klingen mag, in Wirklichkeit haben die meisten Menschen dazu wahrscheinlich nur eher selten die Möglichkeit. Mit Wandstickern lässt sich zumindest in Sachen schöner Atmosphäre etwas nachhelfen.

Das Unternehmen Wandkings gestaltet und produziert seit 2010 eine ganze Reihe von schönen Wandtattoos um damit sprichwörtlich die eigenen vier Wände zu verschönern. Für Kinder – und auch Erwachsene – gibt es unter anderem einen kompletten Sternenhimmel, der sich natürlich besonders für das Schlafzimmer gut eignet.

Bis zu 250 fluoreszierende und im Dunkeln leuchtende Punkte können ganz individuell einfach an der Schlafzimmerwand oder an der Decke angebracht werden. Sie sind für Tapete sowie Raufaser geeignet und haften auch auf glatten Flächen. Somit lassen sie sich auch an Türen, Fenstern oder Möbeln anbringen.

Wichtig: Vor dem Abziehen sollten die Leuchtpunkte unbedingt einmalig aktiviert werden. Dafür müssen die Bögen mit den Leuchtpunkten ca. 10 Sekunden unter eine Lampe mit einem Abstand von ca. 10 bis 20 cm gehalten werden. Danach laden sie sich stets durch das Sonnenlicht oder das normale Zimmerlicht auf und sorgen für ein schönes Leuchten in der Nacht. Durch ihre selbstklebende Eigenschaft können die kleinen Sterne schließlich ganz nach Belieben im Schlafzimmer verteilt werden. Mit etwas Vorsicht ist auch das Ablösen kein Problem.

Neben einfachen Sternen gibt es außerdem weitere Sets von Wandkings wie beispielsweise Sonne, Mond und Sterne oder einen Sternenhimmel mit kleinen Schmetterlingen. Das Leuchten der Wandsticker lässt sich nach dem Aktivieren und dem ersten Aufladen nicht als grüner, wie bei vielen anderen Leuchtstickern, sondern tatsächlich als weißer Farbton bezeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.