SleepPhones – Bett-Kopfhörer zum Schlafen

Produktkategorie:

Egal ob Bügelkopfhörer oder moderne In-Ear-Kopfhörer, beide sind nicht unbedingt ideal für die Nutzung während dem Einschlafen. Entweder sind sie zu groß oder einfach zu unbequem, um entspannt darauf zu liegen. Wer jedoch gerne noch Musik oder ein Hörspiel im Bett hören und langsam dazu einschlafen möchte, hat mit einem Bett-Kopfhörer eine sehr empfehlenswerte Lösung.

SleepPhones sind ideal für zu Hause und auf Reisen

Die so genannten SleepPhones von AcousticSheep sind spezielle Kopfhörer fürs Bett und zeichnen sich durch ein weiches und bequemes Fleece-Stirnband mit integrierten Lautsprechern aus. Zusätzlich lassen sich mit den SleepPhones wunderbar störende Nebengeräusche wie beispielsweise laute Nachbarn, schnarchende Partner oder Straßenlärm ausblenden. Zusätzlich werden andere Menschen in der Nähe nicht von der eigenen Musik gestört.

Im Gegensatz zu einem Musikkissen mit integrierten Lautsprechern eigenen sich die SleepPhones von AcousticSheep nicht nur zu Hause, sondern auch auf Reisen. Egal ob Flugzeug, Bus oder Hotelzimmer. Durch ihre kleine Form und ihr leichtes Gewicht sind sie schnell im Gepäck verstaut.

Bequem und passend für jeden Kopf

Das Fleece-Band mit seinen integrierten Kopfhörern ist sehr angenehm zu tragen und lässt sich individuell einstellen. Verfügbar sind verschiedenen Ausgangsgrößen:

  • XS (51-54cm Kopfumfang)
  • M (55-59cm Kopfumfang)
  • XL (60-63cm Kopfumfang)

Durch das verwendete Material von 88% Polyester und 12% Spandex sind die SleepPhones außerdem sehr flexibel und passen an jeden Kopf. Im Winter wärmen sie außerdem noch die Ohren. In einer warmen Sommernacht könnten sie unter Umständen allerdings etwas zu warm sein. Die Kopfhörer können für den besten Klang an die optimale Stelle geschoben werden. Außerdem handelt es sich um speziell flache und sehr weiche Kopfhörer, die selbst beim direkten Daraufliegen bequem sind. Schmerzende Ohren oder Druckstellen gehören also der Vergangenheit an. Die Lautsprecher sind entfernbar. Danach lässt sich das Stirnband sogar bei 30 Grad waschen.

SleepPhones mit Kabel oder kabellos

Die SleepPhones kommen mit einem Standard 3,5 mm Klinkenstecker für den Anschluss von MP3-Playern, iPods, Smartphones oder Tablets. Das Kabel hat eine großzügige Länge von 120 cm. Somit muss das verwendete Gerät nicht direkt unter dem Kopfkissen oder neben einem selbst Platz nehmen.

Wer es ohne Kabel mag, kann auf die SleepPhones Wireless mit Bluetooth zurückgreifen. Die Reichweite beträgt bei diesen Modellen 5 bis 10 Meter. Nach 8 bis 12 Stunden muss der Akku für ca. 2 Stunden aufgeladen werden.

Ganz nebenbei bietet AcousticSheep speziell für den Sport auch so genannten RunPhones an, die beim Joggen und beim Training leicht und bequem sind und trotzdem fest am Kopf sitzen.

Alternativen zu den SleepPhones

Eine funktionale Alternative zu den SleepPhones von AcousticSheep stellen beispielsweise die PEARL Urban 2 in 1 Ohrhörer im Stirnband dar.

Ebenfalls etwas günstiger fällt das multifunktionale Kopfhörer-Stirnband von Firik aus. Die Lautsprecher sind integriert, aber abnehmbar. Damit kann auch dieses Stirnband einfach gewaschen werden. Kompatibel sind die Lautsprecher mit allen Geräten, die einen 3,5 mm Audioanschluss besitzen.

Wer es trotzdem kabellos mag, findet mit der SleepPhones-Alternative von Rotibox vielleicht genau das Richtige. Per Bluetooth können die Kopfhörer an das Smartphone oder Tablet gekoppelt werden. Allerdings gibt es nicht nur die Stirnbänder mit integrierten Lautsprechern. Für Outdoor-Aktivitäten zur kalten Jahreszeit finden sich auch Mützen und Beanies in vielen verschiedenen Farben im Angebot. Alle Modelle sind mit einem schön eingearbeiteten Bedienfeld direkt am Bund versehen, womit neben dem Springen zwischen den Liedern sogar Anrufe entgegengenommen werden können. 60 Stunden Stand-by und 6 Stunden Gesprächszeit verspricht der Hersteller. Aufgeladen wird wieder per USB. Nach dem Entfernen der Lautsprecher sind sowohl die Stirnbänder als auch die Mützen für die Wäsche bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.