Die besten Wecker für Schwerhörige und Gehörlose

Produktkategorie:

Das Aufstehen fällt bekanntlich den wenigsten von uns leicht. Selbst dann, wenn der Wecker gut zu hören ist und uns sofort aus dem Schlaf reißt. Für die meisten Menschen ist dies ein allmorgendliches und, von eventuell mangelnder Motivation einmal abgesehen, eher schlichtes Problem. Ganz anders sieht es für Menschen mit einem Hörschaden aus. Schwerhörige und Gehörlose stehen jeden Morgen vor dem Problem, von ihrem Wecker überhaupt etwas mitzubekommen. Glücklicherweise gibt es auch in diesem Bereich inzwischen einige Wecker, die speziell auf diese Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Welche Funktionen sollte ein Wecker für Hörgeschädigte bieten?

Grundlegend muss man sagen, dass sich jeder Wecker natürlich auch für einfache Schlafmützen eignet, also Menschen ohne Hörschaden. Je nachdem eben, wie fest der eigene Schlaf ist. Prinzipiell sollte ein Wecker speziell für Schwerhörige und Gehörlose aber einige Weckfunktionen mitbringen, mit denen sich das fehlende Hörvermögen kompensieren lässt.

Extreme Lautstärke

Ein Weckton von bis zu über 100 dB ist für das gesunde Gehör nicht zu überhören und tatsächlich zu viel des Guten. Bei einem Hörschaden ist ein solch extrem lauter Wecker jedoch genau das Richtige. Im Idealfall lässt sich die Lautstärke stufenlos einstellen. Weiterhin kann eine individuelle Anpassung der Tonhöhe und somit der Frequenz des Wecktons nützlich sein.

Natürlich sollte man bei all dem auch etwas an seine Mitmenschen denken. Zum Vergleich: Die Geräuschbelastung eines solchen Weckers liegt gut und gerne zwischen der eines vorbeifahrenden LKWs und eines Presslufthammers. An Mitbewohner und Nachbarn sollte im Falle des Einsatzes eines Weckers mit extremer Lautstärke also Rücksicht genommen werden.

Vibrationsalarm

Unabdingbar und sehr wichtig ist ein Vibrationsalarm. Die meisten Wecker bieten ein gekoppeltes Vibrationskissen. Diese kleine Box ist mit dem Wecker verbunden und kann einfach unter das Kopfkissen oder das Bettlaken gelegt werden. Zur Weckzeit tragen die Vibrationen schließlich zum Aufwachen bei.

Lichteffekte

Auch die visuelle Wahrnehmung ist für den Hinweis auf den Tagesanbruch empfänglich. Lichteffekte können beim Aufwachen behilflich sein. Blinkende Displays und helle Blitzlichter sorgen ebenfalls für das Erwachen aus dem Schlaf. Man kennt das Prinzip, wenn auch in seiner Art und Weise deutlich schonender, von den Philips Wake-up Lights, die mithilfe von Licht einen Sonnenaufgang im Schlafzimmer simulieren und so für ein erholtes Aufwachen sorgen.

Geemarc Sonic Bomb Wecker mit Vibration

Geemarc Sonic Bomb SBB500 - Vibrationswecker extra laut 85dB
Geemarc Sonic Bomb SBB500 – Vibrationswecker extra laut 85dB

Käuferwertung: 4.4 4.4 von 5 Sternen bei 701 Bewertungen
Preis: EUR 39,99

Auf Amazon ansehen

Der Geemarc Sonic Bomb Wecker bringt eine stufenlos einstellbare Lautstärke von bis zu 113 dB mit. Damit gehört er zu den lautesten Weckern überhaupt. Zusätzlich lässt sich die Höhe und Tiefe des Alarmtons ebenfalls stufenlos einstellen. Das Vibrationskissen sorgt dafür, dass man den Wecker auch spürt. Es ist mit einem ca. 1,8 m langen Kabel mit dem Wecker verbunden. Für den Alarm kann entweder nur der Alarmton, nur die Vibration oder beides zusammen genutzt werden. Für den optischen Weckruf sorgen Lichtblitze durch 3 kleine LEDs am Wecker.

Die Zeitanzeige verfügt über einen zweistufigen Dimmer und der Wecker natürlich über eine Snooze-Funktion. Betrieben wird der Geemarc Sonic Bomb Wecker über den Stromanschluss. Für den Notfall bei Stromausfall kann eine 9V Blockbatterie den Betrieb übernehmen.

Sonic Boom Bomb Classic Vibrationswecker

Sonic Boom Bomb Classic Vibrationswecker - böser als die Bombe
Sonic Boom Bomb Classic Vibrationswecker – böser als die Bombe

Käuferwertung: 4.3 4.3 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Preis: EUR 59,10

Auf Amazon ansehen

Sonic Boom Bomb Classic heißt die Alternative mit einem klassischen Ziffernblatt und blauer Beleuchtung. Der extrem laute Wecker lässt sich stufenlos auf bis zu 113 dB einstellen. Ebenfalls anpassbar ist die Tonhöhe, damit Schwerhörige, die auf bestimmten Frequenzen eingeschränkt hören, den Weckton auf einen individuell optimalen Klang einstellen können.

Das besonders starke Vibrationskissen ist per Kabel mit dem Wecker verbunden und findet leicht unter Kopfkissen oder Bettlaken einen Platz. Beim Wecken blinkt nicht nur die Zeitanzeige. Drei LEDs sorgen zusätzlich für Lichtalarm. Die Stromversorgung erfolgt über die Steckdose. Bei Stromausfall sorgt der Betrieb per Batterie für ein zuverlässiges Wecken.

Geemarc Wake and Shake Jumbowecker mit Vibration

Geemarc Wake n' Shake Jumbowecker mit Vibration (95 dB)
Geemarc Wake n‘ Shake Jumbowecker mit Vibration (95 dB)

Käuferwertung: 4.1 4.1 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Preis: EUR 49,99

Auf Amazon ansehen

Mit dem großen Display des Geemarc Wake and Shake Jumboweckers hat man die Zeit immer im Blick. Die Lautstärke des Weckers ist mit bis zu stolzen 95 dB ebenfalls laut genug. Das Vibrationskissen und das Blitzlicht sorgen zusätzlich für ein garantiertes Aufstehen. Neben der Regelung der Lautstärke ist beim Jumbowecker auch eine zweistufige Regelung der Vibration (sanft und stark) möglich. Eine weitere interessante Funktion ist die Klingeltonverstärkung des Telefons. Für den Notfall ist der Batteriebetrieb möglich.

Geemarc Go anywhere tragbarer Wecker mit Vibration

Für unterwegs und auf Reisen eignet sich der Geemarc Go anywhere Wecker sehr gut. Der Weckton ist mit 90 dB ordentlich laut. Der extra starke Vibrationsalarm sorgt außerdem für garantiertes Aufwachen. Für den Alarm lässt sich entweder nur der Alarmton, nur die Vibration oder direkt beides zusammen einstellen.

Das Display mit Digitalanzeige lässt sich einklappen und sorgt so für eine kompakte Form des Weckers, der auf diese Weise auch einfach unter dem Kopfkissen verschwinden kann. Eine Tastensperre verhindert versehentliches Verstellen. Die nötigen Batterien sowie eine Nylon-Tasche zur Aufbewahrung sind im Lieferumfang enthalten.

Bellman & Symfon Blitzlichtwecker Pro inkl. Vibrationskissen

Digitaler Lichtwecker Bellman Pro
Digitaler Lichtwecker Bellman Pro

Käuferwertung: 4.0 4.0 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Preis: EUR 116,97

Auf Amazon ansehen

Zum extrem lauten Weckton von bis zu 100 dB gesellt sich beim Bellmann & Symfon Blitzlichtwecker, wie der Name schon vermuten lässt, ein sehr helles Blitzlicht, das den Schlafenden visuell zum Aufstehen ermuntern möchte. Der Alarmton ist anpassbar und kann somit viele Frequenzen abdecken. Wem das alles noch nicht genug ist, der findet natürlich auch hier ein Vibrationskissen vor. Das Vibrationskissen der Pro-Variante gibt außerdem einen Alarmton von sich.

Die Displaybeleuchtung ist in fünf Stufen regulierbar. Der mögliche Batteriebetrieb sorgt für die Überbrückung bei einem Stromausfall. Der Wecker kann außerdem mit einem analogen Telefonanschluss gekoppelt werden und so eingehende Anrufe anzeigen.

Einen etwas kleineren Funktionsumfang bietet die Classic-Variante des Weckers. Diese ist preislich etwas günstiger. Dafür muss man allerdings auf das Blitzlicht, ein Nachtlicht und den Telefonanschluss verzichten.

Humantechnik travelTim

Reisewecker Humantechnik travelTim
Reisewecker Humantechnik travelTim

Käuferwertung: 4.7 4.7 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Preis: EUR 36,50

Auf Amazon ansehen

Eigentlich als Reisewecker konzipiert eignet sich der kleine travelTim allerdings auch sehr gut für Schwerhörige und Hörgeschädigte. Neben einem Weckton mit einer Lautstärke von 90 dB bietet er zusätzlich einen Vibrationsalarm und einen Lichtalarm mithilfe des auf der Vorderseite angebrachten Blinklichtes. Der travelTim verfügt außerdem über eine Display-Beleuchtung und eine Snooze-Funktion. Als Standhilfe kommt die ausklappbare Abdeckung der Rückseite zum Einsatz. Benötigt werden eine Batterie vom Typ AAA für die Displayanzeige und nochmal zwei Batterien Typ AA für die Vibration.

Wie gesagt, der travelTim eignet sich eher für unterwegs statt für den heimischen Nachttisch, ist aber eben für die Reise und für das Nickerchen zwischendurch eine kleine und sehr praktische Alternative um nicht zu verschlafen. Durch die kompakte Größe von 9,5 x 7,0 x 3,0 cm findet dieser Wecker auch in jedem noch so kleinen Gepäckstück einen Platz.

6 Kommentare

  • Enrico Rastelli

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    meine Mutter braucht einen Wecker der sehr laut ist da sie schwerhörig ist. Des weiteren sollte die Weckzeit leicht einzustellen sein da meine Mutter alle 2 Stunden geweckt werden muss um Medikamente zu nehmen. Ein Wecker mit mehreren einstellbaren Weckzeiten wäre ideal.

    Mit freundlichen Grüßen

    E.Rastelli

    • Schlafgadgets

      Vielleicht wäre dieser hier noch eine Alternative: http://amzn.to/2knmDNc. Vier Weckzeiten können eingestellt werden.

  • C,Mostert

    Suche ein kleines kompaktes Warnsystem mit Kabel- oder Bluetooth-Link zu einem Vibrationskissen, welches bei Reisen dem schlafenden Schwerhörigen (ohne Hörgeräte) Schutz und Alarmierrung bietet bei ungebetenem Besuch und akustischen Auffälligkeiten ( Geschrei, Alarm,Klopfen ).
    Sowas müsste es doch geben (jenseits der Feueralarmmelder)

    Wer weiß was ?

  • Nalini Häberli

    Guten Tag

    Mein Partner hat extrem Mühe mit Aufstehen, ich dagegen gar nicht und kann arbeitsbedingt auch länger schlafen. Gibt es für uns eine Lösung?

    Herzlichen Dank

    • Schlafgadgets

      Vielleicht hilft ein Wecker mit Vibrationsfunktion. Es gibt inzwischen auch vereinzelt Wecker mit einem Vibrationsarmband. Die Meinungen gehen hierfür allerdings stark auseinander. Eine gute Übersicht zu aktuellen Vibrationsweckern gibt es hier. Manche Fitness-/Schlaf-Tracker für das Handgelenk haben auch einen integrierten Wecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.